Mit welcher Gebotsstrategie starte ich bei einer Google Ads Kampagne (im Suchnetzwerk)?

Trotz dem breiten Angebot an Smart Bidding Gebotsstrategien in Google Ads, spricht viel dafür, anfangs klassisch mit dem manuellem CPC zu beginnen. Warum? Weil in der Regel beim Start die Kampagne noch breit aufgestellt ist, mit mehreren Anzeigengruppen und Keywords, bei denen wir noch nicht ermitteln konnten, mit welchen wir letztendlich den höchsten ROAS erzielen werden.

Der manuelle CPC erlaubt uns, die Kampagne so zu steuern, dass wir von Anfang an volle Kontrolle haben, und den maximalen Preis pro Klick selbst bestimmen können, bevor wir das an den Algorithmus von Google abgeben. Warum das Sinnvoll ist, lässt sich an einem Beispiel zeigen:

Angenommen wir möchten einen Origami Kurs vermarkten und beginnen in einer Anzeigengruppe mit den folgenden Keywords mit der Keywordoption „weitgehend passend“

  • papier falten
  • mit papier basteln
  • origami anleitung
  • origami kurs
  • origami künstler werden

Die letzten beiden Keywords werden vermutlich besser konvertieren, da ziemlich spezifisch schon nach unserem Angebot gesucht wird, während bei den ersten drei Keywords zwar Interesse an der Thematik besteht, aber nicht spezifisch nach unserem Angebot gesucht wird. Jedoch ist das Suchvolumen der beiden letzten Keywords viel geringer. So wäre es möglich, dass unser Tagesbudget durch die allgemeineren Suchanfragen aufgebraucht wird und kein Platz mehr für die spezifischen Keywords mit einer höheren Konversionsrate lässt, daher kann man hier hervorragend durch höhere Gebote die Konversionsstarken Keywords priorisieren und durch niedrigere Gebote die breitgefächerten Keywords einschränken.

Das ganze treibt man dann solange, bis im besten Fall ein paar Conversions da sind und man seine Keywords gut aussortieren konnte um Streuverlust zu vermeiden. Dann kann man getrost auf Conversions maximieren umswitchen und dem Algorithmus erstmal freie Hand lassen, bis genug Learnings da sind, um durch den Ziel CPA seine Kosten mehr einzugrenzen.

Schlagwörter:

#GoogleAds #Gebotsstrategie #CPC #manuellerCPC

Mehr Artikel

Menü